Home Kurse

Eltern-Baby-Kurse


Schmetterlingsbabymassage

Bindung durch Berührung

Fortlaufend neue Kurse in kleinen Gruppen (mit max. 6 Babys)

1 Kursblock 4x ca. 90 Minuten

Anmelden unter Tel.: 02261 805998

Leitung: Silvia Eckl

 

Kurs-Info:
Die Schmetterlingsmassage ist eine besonders sanfte und liebevolle Massage.

Es wird stets darauf geachtet, dass die Grenzen des Babys erkannt und respektiert werden. Die behutsame Berührung und der achtsame Umgang unterstützt die Bindung zwischen Baby und Erwachsenen.

Für die Massage muss das Baby nicht unbedingt ausgezogen werden.

 

Die Kurstreffen bieten genügend Zeit für Austausch mit anderen Eltern und zum Beantworten Ihrer Fragen, die Sie zur Entwicklung Ihres Babys haben, z.B. Stillen, Schlafen, Schreien.

PEKIP

Eltern-Baby-Kurs ab der 4 - 6. Lebenswoche. Es ist aber auch möglich später zu beginnen.

Fortlaufend neue Kurse

1 Kursblock 12x 90 Minuten

Anmelden unter Tel.: 02261 805998

Leitung: Silvia Eckl

 

Kurs-Info:

In den Gruppenstunden werden dem Entwicklungsstand des Kindes angemessene und entwicklungsfördernde Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten vermittelt, die von dem Psychologen Dr. Jaroslav Koch am Institut für Mutter und Kind in Prag entwickelt worden sind. Eine PEKiP-Gruppe besteht aus 6- 8 Erwachsenen und deren möglichst gleichaltrigen Babys.

Zwergensprache

Babys können mit ihren Händen sprechen

Neue Eltern-Baby-Kurse auf Anfrage (10x 60 Min. und 1 Elternworkshop 3 U.St.)

Einmalige Workshops etwa 3 U.St. für alle interessierten Erwachsenen

Anmelden unter
Tel.: 02261 805998

Leitung: Silvia Eckl

Kurs-Info:

Babyzeichensprache ist eine Kommunikationsform, die Babys und Kleinkindern schon sehr früh eine Möglichkeit gibt sich konkret über Gesten und Zeichen mitzuteilen (Gefühle, Bedürfnisse, Gedanken, Erlebnisse und Erfahrungen, Lieblingsessen usw.).

Rückbildungsgymnastik

Nach der Geburt braucht ihr Körper erst mal Ruhe und Schonung, aber auch angepasste Bewegung, um die Rückbildungsvorgänge zu fördern und den Beckenboden zu kräftigen.
Nach der körperlichen Höchstleistung in der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett soll die Rückbildungsgymnastik Stabilität und neue Kraft in den Alltag bringen.
Nach und nach werden die betroffenen Regionen, wie Beckenboden, Bauch, Rücken und der von Tragen und Halten strapazierte Schulterbereich gekräftigt.
Außerdem gehört rückenschonendes Verhalten, sowie Haltungsschule und Tipps für den Alltag mit in das Kursprogramm.
 
Copyright © 2018 hebammen-wiedenest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.