Home Kurse

Geburtsvorbereitung

Der Geburtsvorbereitungskurs soll eine gute Vorbereitung für die Geburt, aber auch für die Zeit danach und das letzte Drittel der Schwangerschaft bieten. Themen wie geburtsvorbereitende Masnahmen,Beckenboden in der Schwangerschaft, Schmerzmittel unter der Geburt,die Phasen der Geburt, der Stillbeginn, das Wochenbett, Zufüttern/ erste Beikost, Säuglingspflege,etc. füllen die Abende. Die Themen werden von mir didaktisch wertvoll und mit,sich in der Erwachsenenpädagogik bewährten Methoden,dargestellt.

Wichtig ist mir,dass ich Sie als schwangere Frau bzw. als kleine Familie durch den Kurs stärken und sicherer machen kann.Deswegen herrscht im Kurs keine Disziplin oder Zwang, sondern eine lockere Stimmung,die allle Fragen und Unsicherheiten zulässt. Dies bietet den Raum zu wachsen. Nicht nur als Eltern ,sondern auch als Gruppe. Vielleicht entstehen dort schon neue Bekanntschaften?!

Der Kurs findet 7 mal a 2 Stunden statt an je einem Aband in der Woche. Ich teile meine Kurse in vier Abende ohne Partner und drei Abende mit Partner ein. Die Partnergebühr sowie versäumte stunden müssen selbst getragen werden. Die Partnergebühr beträgt für die drei Abende 38,53 € und fällt auch dann an,wenn der Partner verhindert ist.

Die Kurszeiten sind von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Es ist zu empfehlen bequeme Kleidung zu tragen.

Info und Anmeldung: Anke Schumacher, 02296-9999323


Säuglingspflegekurse 1 und 2

Säuglingspflegekurs 1

Grundwissen für die ersten Wochen nach der Geburt

Dieser Kurs richtet sich an alle werdenden Eltern.

Kinderkrankenschwester und mehrfache Mutter vermittelt in den Kursen praktische Tipps zur Pflege und Handling eines Säuglings. Hier haben Sie Zeit und den richtigen Ort ,um Fragen rund ums Baby los zu werden.

Zum Beispiel:

       -Babyausstattung (Was brauche ich wirklich?)

       -Wickeln ( Methoden, Hilfsmittel,Ablauf )

       -Baden ( Vorbereitung, Stützen des Kindes, Hilfsmittel )

       -Schlafumgebung ( Bett, Schlafsack, Schlafhilfen)

       -Tragehilfen ( Typen, Techniken )

Der Kurs umfasst zwei Freitagabende von jeweils 1,5 Stunden.

Säuglingspflegekurs 2

Dieser Kurs richtet sich an Eltern,deren Kinder mindestens 4 Wochen alt sind. Es geht unter anderem um folgende Themen:

        - Schlafen

        - Schreien ( Unterscheidung,Ursachen, Beruhigung )

        - Blähungen / Koliken

        - Beschäftigung mit dem Säugling

        - Erste Infekte


Um eine individuelle Betreuung zu ermöglichen ist die maximale Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt. Paare sind willkommen. Diese Kurse sind leider keine Kassenleistung und müssen privat bezahlt werden.

Weitere Informationen, Termine und Anmeldung bei Tonia Schmidt unter 02293-9290943 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Eltern-Baby-Kurse


Schmetterlingsbabymassage

Bindung durch Berührung

Fortlaufend neue Kurse in kleinen Gruppen (mit max. 6 Babys)

1 Kursblock 4x ca. 90 Minuten

Anmelden unter Tel.: 02261 805998

Leitung: Silvia Eckl

 

Kurs-Info:
Die Schmetterlingsmassage ist eine besonders sanfte und liebevolle Massage.

Es wird stets darauf geachtet, dass die Grenzen des Babys erkannt und respektiert werden. Die behutsame Berührung und der achtsame Umgang unterstützt die Bindung zwischen Baby und Erwachsenen.

Für die Massage muss das Baby nicht unbedingt ausgezogen werden.

 

Die Kurstreffen bieten genügend Zeit für Austausch mit anderen Eltern und zum Beantworten Ihrer Fragen, die Sie zur Entwicklung Ihres Babys haben, z.B. Stillen, Schlafen, Schreien.

PEKIP

Eltern-Baby-Kurs ab der 4 - 6. Lebenswoche. Es ist aber auch möglich später zu beginnen.

Fortlaufend neue Kurse

1 Kursblock 12x 90 Minuten

Anmelden unter Tel.: 02261 805998

Leitung: Silvia Eckl

 

Kurs-Info:

In den Gruppenstunden werden dem Entwicklungsstand des Kindes angemessene und entwicklungsfördernde Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten vermittelt, die von dem Psychologen Dr. Jaroslav Koch am Institut für Mutter und Kind in Prag entwickelt worden sind. Eine PEKiP-Gruppe besteht aus 6- 8 Erwachsenen und deren möglichst gleichaltrigen Babys.

Zwergensprache

Babys können mit ihren Händen sprechen

Neue Eltern-Baby-Kurse auf Anfrage (10x 60 Min. und 1 Elternworkshop 3 U.St.)

Einmalige Workshops etwa 3 U.St. für alle interessierten Erwachsenen

Anmelden unter
Tel.: 02261 805998

Leitung: Silvia Eckl

Kurs-Info:

Babyzeichensprache ist eine Kommunikationsform, die Babys und Kleinkindern schon sehr früh eine Möglichkeit gibt sich konkret über Gesten und Zeichen mitzuteilen (Gefühle, Bedürfnisse, Gedanken, Erlebnisse und Erfahrungen, Lieblingsessen usw.).

Rückbildungsgymnastik

Nach der Geburt braucht ihr Körper erst mal Ruhe und Schonung, aber auch angepasste Bewegung, um die Rückbildungsvorgänge zu fördern und den Beckenboden zu kräftigen.
Nach der körperlichen Höchstleistung in der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett soll die Rückbildungsgymnastik Stabilität und neue Kraft in den Alltag bringen.
Nach und nach werden die betroffenen Regionen, wie Beckenboden, Bauch, Rücken und der von Tragen und Halten strapazierte Schulterbereich gekräftigt.
Außerdem gehört rückenschonendes Verhalten, sowie Haltungsschule und Tipps für den Alltag mit in das Kursprogramm.
 
Copyright © 2017 hebammen-wiedenest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.